Mobilmenu

Bergfahrt mit der Karwendelbahn auf 2.244 Meter

Fahrt mit der zweithöchsten Bergbahn Deutschlands auf das Karwendel bei Mittenwald. Ausgangspunkt für eine leichte Rundwanderung und für viele anspruchsvolle Bergtouren.

Start am Parkplatz der Karwendelbahn. Er ist von der Abfahrt der B2 Mittenwald Mitte leicht erreichbar. Mit der Gondel erreichen wir in ca. 10 Minuten die Bergstation.

Blick auf Mittenwald von der Bergstation der Karwendelbahn

 

weitere Bilder von der Bergstation und rundum

Diashow, Bilder von der Bergstation und rundum

 

Hier ist der Ausgangspunkt für den Panoramarundweg, mit schönen Blicken in die Gebirggswelt rundum, insbesondere auch in das von der höchsten Stelle der Rundwanderung einsehbare Karwendeltal mit seinen Bergen.

Bei der Bergstation sind vorhanden: Berggaststätte, Kinderspielplatz, Liegestuhl und Sonnen- terrasse.
Es gibt die Möglichkeit für ausgedehnte, anspruchsvolle Bergtouren und das begehen von Klettersteigen z. B. der Mittenwalder Klettersteig.

Für Auskünfte besuchen Sie die Internetseite der Karwendelbahn, Holen Sie sich Rat bei den Mittenwalder Bergführern,

Durch eine Tunellverbindung zum Dammkar, ist es möglich, über das Dammkar, vorbei an der Dammkarhütte auf- oder abzusteigen. Im Winter besteht für Erfahrene die Möglichkeit des Free Riding, ein grandioses Skivergnügen im Pulverschnee auf der 6,5 km langen Dammkar-Abfahrt.

Derzeit entsteht unmittelbar neben der Bergstation ein Informationszentrum, das die Form eines Fernrohrs hat.

Baustelle Erlebniszentrum (April 2008) auf dem Karwendel

In dem für die Umweltbildungsaufgabe maßgeschneiderten Bau wird die Ausstellung Faszination Bergwelt Karwendel und ein Medienraum eingerichtet.

Parallel wird ein integriertes Umweltbildungsangebot mit Führungen und eine verbesserte Besucherlenkung im Umfeld geschaffen werden.

Drucken E-Mail

Navigation