Mobilmenu

Nazi Gold soll jetzt auf dem Bundeswehrgelände versteckt sein

Wieder ein neues Versteck für das Nazi Gold?

Man darf gespannt sein, ob der neue Ort untersucht wird und ob dort auch wirklich etwas gefunden wird. Der Niederländer hat wohl an das Bundesverteidigungsministerium geschrieben und natürlich auch den Mittenwalder Bürgermeister

einbezogen wie die örtliche Presse schreibt.

Hier der Link zu Artikel des Münchner Merkur

Drucken E-Mail

Navigation