Mountainbiketour ab Mittenwald, über Scharnitz und Gießenbach zur Triendlsäge, Bodenalm und zurück.

Waldgasthaus Triendlsaegelinks: Waldgasthaus Trindlsäge.

Eine Montainbiketour über Scharnitz und Gießenbach am Fuße das Arnspitzmassivs.  Ausführliche Beschreibung mit zoombarer Karte und Höhenprofil.

Beschreibung der Tour

  • Ausgangspunkt: Mittenwald (Haus Roseneck 904 m).
  • Mittenwald 913 m
  • Riedboden (Tennisanlage)
  • Scharnitz
  • Gießenbach
  • Triendlsäge, Bodenalm
  • Höhenmeter gesamt ca.: 320 m
  • Fahrzeit ca.: 2,5 - 3,5 Stunden
  • Wegstrecke ca. 36 km
  • Beste Jahreszeit: Mai - Oktober
  • Charakter der Mountainbiketour:
    Schöne Tour, die eine mittelgute Kondition voraussetzt. Strecke auf großteils guten Forstwegen.
    Einkehrmöglichkeiten: Lokale in Scharnitz, Triendlsäge und in der Saison auf der Bodenalm  Hier der Link zum überprüfen, ob die Alm geöffnet ist.

Start in Mittenwald

Mittenwald - Haus Roseneck (oder einer der P)
Ab hier auf dem Radweg bis zum Ortsende Richtung Scharnitz.

Wegweiser zur Triendlsägelinks: Wegweiser an der höchsten Stelle zur Triendlsäge.

Nach dem überqueren der Isar am Beginn von Scharnitz scharf rechts abbiegen und direkt an der Isar entlang bis zur nächsten Isarbrücke. Die Brücke überqueren und links auf der anderen Seite der Isar weiter. Die Isar macht einen Bogen und wir fahren weiter gerade aus, jetzt am Gießenbach entlang. Der Weg führt teilweise dicht am Berg entlang, stets leicht ansteigend. Wenn er sich zum Waldweg verbreitert folgen wir dem Weg bis zu der Betonbrücke kurz vor Gießenbach. Hier geht es rechts ab. Dem Weg folgen wir, vorbei am Bogenschießplatz und am Sägewerk Aukenthaler bis zur Straße, die von Gießenbach nach Leutasch führt.Wir biegen ab und folgen der Straße rechts leicht bergan bis links die Wegweiser Richtung Seefeld und Bodenalm anzeigen.

Dem Weg folgen wir, vorbei an der Abzweigung, die zur Bodenalm führt bis zur höchsten Stelle der Tour. Hier befindet sich vor der Wegegabelung ein Wegzeiger, der den Weg zur Triendlsäge weist. Ihm folgen wir, bis wir auf einen Querweg stossen. Jetzt erreichen wir die Trindlsäge etwa 100 m rechts, leicht bergan.

Bodenalm

Nach der Einkehr in der Triendlsäge fahren wir wieder bergab zurück, lassen die Abzweigung, die hergekommen sind links liegen und folgen dem lägere Zeit berabgehenden Forstweg bies zur Bodenalm. (Bild links)

Nach dem Aufenthalt in der Bodenalm folgen wir dem Wald-/Feldweg Richtung Norden und überqueren den Bach links bei der nächsten Brücke. Jetzt geht es rechts weiter und wir folgen dem Weg, den wir auch hergekommen sind bis zum Ausgangspunkt.

klicken für Übersicht und Höhenprofil auf der Wanderkarte

Mittenwald, mit dem Montainbike zur Triendlsäge, Bodenalm und zurück

Mountainbiketour ab Mittenwald zur Triendlsäge, Bodenalm und zurück

Wählen Sie rechts oben in der Karte die gewünschte Kartendarstellung. Bei Klick auf das kleine "+" in der Ecke rechts oben in der Karte öffnet sich die Karte als Vollbild. Für das verkleinern der Karte dann auf das kleine "-" in der rechten oberen Ecke klicken (oder refresh).

Für Info und WEB-Links auf die Ikons klicken! Positionen und Track sind als Orientierung zu sehen, nicht als exakte Wegepunkte! Ohne Gewähr! Bitte informieren Sie sich vor Ort! Denken Sie daran, daß bei schlechten Wetterbedingungen und im Winter nicht alle Wege zu begehen sind! (Beachten Sie bitte die unterschiedlichen Kartenlizenzen und Nutzungsbedingungen!)

Script zur Anzeige programmiert von: Jürgen Berkemeier

Alle Angaben ohne Gewähr!

Mittenwald, Wanderkarten und Führer bei Amazon

Navigationsgeräte zum Wandern bei Amazon