Gipfeltour vom Parkplatz an der Hagelhütte zum Kompar mit Einkehr in der Plumsjochhütte

Die Hagelhütte befindet sich zwischen Hinterriß und der Eng

Kompar, Wanderausflug ab Mittenwaldlinks: Kompar. Der Aufstieg erfolgt von liknks (nicht im Bild)

Schöne abwechslungsreiche Gipfeltour. Relativ lang, aber mit gemütlicher Hütteneinkehr in der Plumsjochhütte vor dem Abstieg ins Tal.

Beschreibung der Tour zum Kompar

  • Ausflug ab Mittenwald
  • Start der Tour an der Hagelhütte. Sie ist links der Mautstraße zwischen Hinterriß und der Eng (Großer Ahornboden).
  • Charakter der Tour: Große Tour, mit schönne Ausblicken unterwegs und natürlich am Gipfel. Mit etwas Glück kann man unterwegs Gamsen oder Hirsche sehen. Einkehrmöglichkeit in der Plumsjochhütte
  • Kompar: 2.010 m
  • Gehzeit bis zum Gipfel ca. 2,0 - 3,0 Stunden
  • Rückweg ca: 2 - 2,5 Stunden
  • Höhenmeter gesamt ca.: 900 m
  • Wegstrecke gesamt ca. 17 km
  • Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Plumsjochhütte: 1.630 m, Übernachtung möglich

Bilder: unterwegs zum Kompar

Diashow der Tour zum Kompar

Anfahrt zur Gipfeltour, Kompar 2.010 m. P an der Hagelütte

Ausgangspunkt Mittenwald -
mit dem PKW nach Krün, weiter nach Wallgau, dort am Ortsausgang am Ende einer Steigung (überraschend) scharf rechts abbiegen. Auf der Mautstraße bis Vorderriss, am Ende der Mautstrasse nach der Isarbrücke rechts abbiegen, weiter über Hinterriss und eine weitere Mautstrecke bis zum Parkplatz neben der Hagelhütte (Zeit ca. 50 Minuten ab Mittenwald).

Wegbeschreibung zum Kompar, 2.010 m:

An der Hagelhütte geht es los über den Rißbach. Weiter dem gekennzeichneten Weg folgen Richtung Kompar, (nach kurzem Aufstieg nicht rechts ab über den Bach Richtung Plumsjochhütte, was natürlich auch geht, man kommt dann erst an die Hütte, vor dem Gipfel. Hier kommen wir zurück.). Ab dem Unterleger geht der Karrenweg in einen Pfad über. Auf dem Weg zum Unterleger nicht links abbiegen, einem schönen Fahrweg folgend. Er führt nicht weiter!
Nach dem Unterleger der Beschilderung und dem Pfad folgen, vorbei am Mittel- und Hochleger. Auf der Höhe angekommen, treffen wir auf einen von links nach rechts durchgehenden Pfad. Nach rechts gehts zur Plumsjochhütte und nach links zum Kompar. Hier erreichen wir nach ca. 30min den Anstieg zum Kompar. Er geht fast rechtwinklig rechts ab und steil bergan bis zum Gipfel, 2.010 m.
Der Rückweg folgt dem Herweg, bis zu der Stelle, an der wir auf diesen Weg getroffen sind. Wir gehen jetzt geradeaus weiter über längere Zeit bis zur Plumsjochhütte.
Ab der Plumsjochhütte dem gekennzeichneten Weg hinter der Hütte folgen. Nachdem der Pfad auf den Karrenweg engemündet ist, muß darauf geachtet werden, daß der Abzweig nach rechts nicht verpasst wird. Der Abzweig befindet sich auf ca. 1.775 m. Falls er übersehen wird, müsssen wir dem Weg weiter folgen bis zur asphaltierten Straße, die in die Eng führt. Auf dieser Straße dann ein gutes Stück rechts bis zum P an der Hagelhütte.

Kompar, Sicht auf den Kompar und den Wegverlauf

Kompar, Sicht auf den Kompar und den Wegverlauf

 

klicken für Anfahrt ab Mittenwald: Karte

P zwischen Hinterriß und der Eng an der Hagelhütte

Anfahrt ab Mittenwald in die Eng Klicken Sie auf die Karte für eine neue Seite mit zoomarer Karte

klicken für Übersicht und Höhenprofil auf der Wanderkarte

Gipfeltour zum Kompar ab der Hagelhütte

zum Kompar ab P bei der Hagelhütte (zwischen Hinterriß und der Eng), und zurück über die Plumsjochhütte

Wählen Sie rechts oben in der Karte die gewünschte Kartendarstellung. Bei Klick auf das kleine "+" in der Ecke rechts oben in der Karte öffnet sich die Karte als Vollbild. Für das verkleinern der Karte dann auf das kleine "-" in der rechten oberen Ecke klicken (oder refresh).

Für Info und WEB-Links auf die Ikons klicken! Positionen und Track sind als Orientierung zu sehen, nicht als exakte Wegepunkte! Ohne Gewähr! Bitte informieren Sie sich vor Ort! Denken Sie daran, daß bei schlechten Wetterbedingungen und im Winter nicht alle Wege zu begehen sind! (Beachten Sie bitte die unterschiedlichen Kartenlizenzen und Nutzungsbedingungen!)

Script zur Anzeige programmiert von: Jürgen Berkemeier

Alle Angaben ohne Gewähr!

 

Mittenwald, Wanderkarten und Führer bei Amazon

Navigationsgeräte zum Wandern bei Amazon