Mobilmenu

  • Startseite
  • Ministerpräsident Seehofer zu Besuch im Schloss Elmau

Ministerpräsident Seehofer zu Besuch im Schloss Elmau

Der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat das ***** Hotel Schloss Elmau (Inhaber Dietmar Müller-Elmau) besucht . Das Ziel: weitere Abstimmungen vor dem (G8) G7-Gipfel im Sommer 2015.


Am Verhandlungstisch im Konzertsaal saßen die Amtschefs der Staatskanzlei und des bayerischen Innenministeriums, Oberbayerns Regierungspräsident Christoph Hillenbrand, Beamte des Bundeskanzleramts und noch einige mehr.

Es gab Besprechungen mit Landrat Anton Speer, mit Krüns Bürgermeister Thomas Schwarzenberger und dem Zweitem Bürgermeister Klaus Koppe und Mittenwalds Bürgermeister Adolf Hornsteiner und dem Inhaber Dietmar Müller-Elmau.
Dem Ministerpräsidenten liegt Thema Umweltschutz ebenfalls am Herzen, versichert Krüns Bürgermeister Schwarzenberger. Ihm wäre wichtig, dass die Natureingriffe so gering wie möglich sind. Von einem fundamentierten Zaun, der den G7-Tagungsort vor Demonstranten großräumig schützen soll, weiß der Rathauschef nichts.

die ausführlichen Artikel im Münchner Merkur
hier
und hier

Drucken E-Mail