Hüttentour ins Karwendelgebirge  zur Brunnsteinhütte (Alpenvereinshütte der Sektion Mittenwald) und zurück

Start z. B. am Parkplatz Mittenwald Süd an der B2 ausgehend. Die Brunnsteinhütte ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Mittenwald

Brunnsteinhuette Lage, Wanderung ab Mittenwaldlinks: Lage der Brunnsteinhütte oberhalb Mittenwald

Schöne Hüttentour zur oberhalb von Mittenwald gelegenen Hütte mit Variationsmöglichkeiten und der Möglichkeit weiter zu gehen zu Gipfel oder Klettersteig.

Beschreibung der Hüttentour

  • Ausgangspunkt: Parkplatz direkt an der Einmündung der Zufahrt Mittenwald Süd zur B2, oder Im Schwarzenfeld.
  • Ausgangspunkt alternativ: Bahnhof Mittenwald
  • selbstverständlich ist auch der Start direkt ab dem Haus Roseneck, Ferienwohnungen möglich
  • Brunnsteinhütte oberhalb Mittenwald: 1.560 m
  • Höhenmeter gesamt ca.: 600 m je nach Variante
  • Gehzeit Aufstieg/Abstieg ca. 1,5-2/1-1,5 Stunden, ab Bahnhof entsprechend mehr
  • Beste Jahreszeit: Teilweise ab April abhängig von der Schneelage bis Oktober
  • Charakter der Wanderung:
    Schöne abwechslungsreiche Tour, die großteils durch den Wald führt und schöne Ausblicke über das Obere Isartal und insLeutaschtal gewährt.
    Einkehrmöglichkeit:Brunnsteinhütte ab ca. Mai bis Mitte Oktober. An schönen Winterwochenenden auf Ankündigung geöffnet.

Brunnsteinhuette, oberhalb Mittenwald
 

Bildersammlung: unterwegs zur Brunnsteinhütte

Diashow unterwegs zur Brunnsteinhütte

Beschreibung ab P an der B2

Wir fahren von Mittenwald kommend Richtung Scharnitz. Direkt an der Einmündung der Zufahrtsstraße von Mittenwald in die B2 befindet sich ein Parkplatz.
N 47° 25,417, E 11° 15,547 ; 935m Start am Parkplatz
Nach ca. hundert Metern im Wald überqueren wir die B2 und die Bahngleise.
N 47° 25,270, E 11° 15,506;
Auf dem Feldweg rechts halten. Nach ca. 200 m links ab Richtung Wald.
Wegeintritt in den Wald:
N 47° 25,154, E 11° 15,664,
Wir folgen dem Steig, der bei
N 47° 24,910, E 11° 6,123,
dem Abzweig des Leitersteigs ein Bachbett überquert bis zur Brunnsteinhütte. Bei schönem Wetter wird bei bequemem Aufenthalt und guter Bewirtung auf der Terasse gerastet. Bei kühlem Wetter in der vom Kachelofen aufgewärmten Wirtsstube.

Der Rückweg erfolgt entsprechend dem Aufstieg.

Und hier geht es weiter zur Brunnsteinspitze

Variante ab Bahnhof Mittenwald siehe Karte

Der Austieg erfolgt hier über die Gerbersiedlung Richtung Leitersteig (Verbindung Mittenwalder Hütte - Brunnsteinhütte) über die Hängebrücke.

klicken für Übersicht und Höhenprofil auf der Wanderkarte

Mittenwald, Wanderungen zur Brunnsteinhütte in Variationen

Wanderungen zur Brunnsteinhütte in Variationen ab Bahnhof oder div. Parkplätzen

Klicken Sie auf einen Button um die gewünschte Karte und das zugehöhrige Höhenprofil zu sehen.

Wählen Sie rechts oben in der Karte die gewünschte Kartendarstellung. Bei Klick auf das kleine "+" in der Ecke rechts oben in der Karte öffnet sich die Karte als Vollbild. Für das verkleinern der Karte dann auf das kleine "-" in der rechten oberen Ecke klicken (oder refresh).

Für Info und WEB-Links auf die Ikons klicken! Positionen und Track sind als Orientierung zu sehen, nicht als exakte Wegepunkte! Ohne Gewähr! Bitte informieren Sie sich vor Ort! Denken Sie daran, daß bei schlechten Wetterbedingungen und im Winter nicht alle Wege zu begehen sind! (Beachten Sie bitte die unterschiedlichen Kartenlizenzen und Nutzungsbedingungen!)

Script zur Anzeige programmiert von: Jürgen Berkemeier

Alle Angaben ohne Gewähr!

Mittenwald, Wanderkarten und Führer bei Amazon

Navigationsgeräte zum Wandern bei Amazon