gut logo 2200x197

Bergtour ins Karwendelgebirge von Mittenwald vorbei an der Ochsenalm zur Sojernspitze

(evt. mit Abstecher zur Schöttelkarspitze) und zurück über die Vereineralm

schoettelkarspitze-gipfelkreuz, Tour ab MittenwaldBild: Gipfelkreuz Schöttelkarspitze
Anspruchsvolle, lange Bergtour mit herrlichen Aussichten und der Möglichkeit, mehrere Gipfel zu erreichen. Sinnvoll ist es mit dem Mountainbike bis zur Ochsenalm zu fahren, damit der Heimweg bequemer und leichter wird.

Beschreibung der Tour zur Sojernspitze

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

  • Wandertour bei Mittenwald
  • Ausgangspunkt: Parkmöglichkeit in der Nähe der Seins - Alm bzw. Bundeswehrschießplatz
  • selbstverständlich ist auch der Start direkt ab dem Haus Roseneck, Ferienwohnungen möglich
  • Alternativ ab Bahnhof Mittenwald
  • Ochsenalm
  • Feldernkreuz 2.048 m
  • Sojerspitze 2.259 m
  • Höhenmeter gesamt ca.: 1.500 m
  • Wegstrecke je nach Variante ca. 21 bis 30 km
  • Gehzeit gesamt ca.: 8 - 11 Stunden
  • Beste Jahreszeit: Juli - Oktober
  • Möglich ist ein Abstecher zur Schöttelkarspitze: 2.050m

Beschreibung ab P. Charakter der Wanderung:
Anspruchsvolle, lange Bergtour, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordert. Schöne Aussicht in luftiger Höhe am Grat zwischen Feldernkreuz und Sojernspitze. Stabile Wetterbedingungen abwarten und auf Altschneefelder achten.
Einkehrmöglichkeit: Fereineralm

Bei den Varianten ab Bahnhof und / oder über den Jägersteg extrem weit und lang!

Parkmöglichkeit kurz nach der Ausfahrt Mittenwald Nord gegenüber des Campingplatzes Am Isarhorn oder kurz die die asphaltierte Straße aufwärts bis zur Seinsalm: N 47°28,511´; E 11° 16,25´

Hier geht es auf dem Fahrweg, der (nur für Berechtigte) zur Vereineralm führt, bis zur Ochsenalm. Hinter der Ochsenalm führt ein Steig , der zum Schluß immer steiler werdend bis zum Feldernkreuz führt. (Hier besteht die Möglichkeit anstelle der beschriebenen Tour zur Schöttelkarspitze weiterzugehen. Sie ist von hier in ca. 20 Minuten zu erreichen.) Der Weg zur Sojernspitze führt großteils am Grat, teilweise etwas unterhalb zuerst zum Feldernkopf, dann zur Reißenden Lahnspitze bis am Ende der höchste Gipfel der Kette, die Sojernspitze erreicht wird.

Unten: Wegverlauf zur Sojernspitze vom Kranzberg aus gesehen.

Weg zur Sojernspitze bei Mittenwald

Zum Abstieg wählen wir den Steig Richtung Vereineralm über das Hirzeneck. Ab der Vereineralm geht es auf dem Fahrweg zurück zum P.

Bitte unten auf Weiter klicken für die Anzeige der Tour auf der zoombaren Wanderkarte

Menu GroßeTuren rundum

Zertifizierte ***Ferienwohnungen

Die Seite wird Ihnen zur Verfügung gestellt von Haus Roseneck, zertifizierte Ferienwohnungen in Mittenwald, Karwendelgebirge.

Wohnzimmer, FeWo 1

Schlazimmer- FeWo 1

 

Suchen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.