gut logo 2200x197

Gipfeltour ab Urfeld am nördlichen Ende des Walchensee zum Jochberg auf 1.565 m

Start kurz nach Urfeld ab den P in den Kehren der Kesselbergstraße (oder ab Urfeld). Sehr schöne Aussicht in Alpenvorland und über die Alpen. Einkehrmöglichkeit auf der Jocheralm

Eindrucksvolle Aussichten erwarten uns auf der Tour zum Jochberg. Schöne Gipfeltour für trittsichere Bergwanderer.

JochberggipfelJochberggipfel auf 1.565 m

Beschreibung der Tour zum Jochberg

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Wanderausflug ab Mittenwald

  • Ausgangspunkt: Parkplatz in den Kehren der Kesselbergstraße kurz nach Urfeld (oder ab Urfeld)
  • Jocheralm 1.400 m
  • Jochberg auf 1.565 m
  • Höhenmeter gesamt ca.: 750 m
  • Gesamtstrecke je nach Variante ca.: 7 - 9 km
  • Gehzeit Aufstieg / Abstieg ca. 2,5-3,5/2-3 Stunden
  • Beste Jahreszeit: Juni - Oktober

Der Jochberg (1.565m) am Walchensee ist eine sehr beliebte Wanderung in den Bayerischen Voralpen. Es gibt ein super Panorama, z. B. auf alle bekannte Seen im Umkreis und viele bekannte Berge, wie dem benachbarten Herzogstand, die Benediktenwand, den Schafreuter und viele Berge im Karwendelgebirge, Wettersteingebirge und darüber hinaus.
Die Wanderung ist sehr beliebt. Man trifft i. d. R. viele gleichgesinnte Wanderer. Am Gipfel und auch auf der Jocheralm hat es ausreichen Platz für Alle!
Auf der Karte stehen 3 Variationsmöglichkeiten zur Auswahl. Die kürzeste ist ab dem Gipfel über die Jocheralm und dann zurück über den Herweg. Die beiden anderen Varianten führen am Seeufer des Walchensee zurück.
Wer möchte, kann bei der längsten Variante in Sachenbach noch einkehren.
Von den P ausgehend ist die Wanderung gut beschildert und leicht zu finden. Der Beginn ist direkt neben der Kesselbergstraße auf der von den P's abgewandten Straßenseite (Ostseite).
Nach dem Aufstieg zum Gipfel wird es in der Regel zur auch vom Gipfel gut sichtbaren Jocheralm gehen mit schöner Sonnenterrasse.

Ab der Am gehen wir abwärts und rechts ab, um auf den Steig, den aufwärts gegangen zu gelangen.
Andernfalls folgen wir dem breiten Fahrweg bergab Richtung Sachenbach bzw. Walchensee. Achtung: In der Linkskurve geht es rechts auf den Pfad (beschildert aber nicht sehr auffällig). Diesem Pfad und später steilem, steinigem Forstweg folgen wir jetzt und wandern immer, den Markierungen folgend, bis zum wunderschönen Walchensee-Ufer abwärts. Ab hier folgen wir der Uferpromenade nach rechts am Ufer entlang bis zur Hauptstraße, an der wir bergan bis zum Parkplatz gehen.

Webseite der Zwei-Seen-Landl - Öffnungszeiten und Alminformationen

Bitte unten auf Weiter klicken für die Anzeige der Tour auf der zoombaren Wanderkarte

Menu GroßeTuren rundum

Zertifizierte ***Ferienwohnungen

Die Seite wird Ihnen zur Verfügung gestellt von Haus Roseneck, zertifizierte Ferienwohnungen in Mittenwald, Karwendelgebirge.

Wohnzimmer, FeWo 1

Schlazimmer- FeWo 1

 

Suchen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.